Marion Molter

Schriftkunst

Kontakt
info@marionmolter.de / www.marionmolter.de
Mobil: 0170 277 65 73
Vita
Geboren 1966 in Eckernförde
Gelernter Beruf:  Dipl. Wirtschaftsmathematikerin, berufstätig seit mehr als 20 Jahren in der Datenbankprogrammierung (Produktion, Logistik, Statistik), aktuell im Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg.
Werdegang


Seit 2012 Schrift-Künstlerin (autodidaktisch und selbstständig im eigenen Atelier)

Schriftkunst - das ist für mich die tägliche Beschäftigung mit der Frage "wie können Inhalte (Gedanken, Wort, ja auch Texte) durch Schrift und Gestaltung mit Emotionen verschmelzen und zu etwas Neuem werden". In jedem meiner Werke gibt es also eine kleine Antwort.
Seit ich schreiben kann, liebe ich Handschrift(en), es ist meine wiederentdeckte Leidenschaft. Jetzt suche ich meinen Weg, diese zu leben und in Schriftbilder auf Papier, Leinwand oder in gebundener Form umzusetzen.
Ich bilde mich regelmäßig weiter bei nationalen und internationalen Künstlern wie Getraud Baudy, Birgit Naß,  Mari Emily Bohley, Denis Brown (Irland), Torsten Kolle, Sigrid Artmann, Massimo Polello (Italien),
Diverse Akademien (Papier & Buch) mit Andreas Wendt und Robert Meinl, sowie Zeichen- und Malkurse.
Ausstellungen/Kurse
 

Meine Arbeiten sind in Ausstellungen im Flensburger Raum zu sehen, im eigenen Atelier gebe ich die Leidenschaft zu Schrift und Schreiben in Kursen regelmäßig weiter. Dieses Jahr erscheint der 7. Schriftkunst-Kalender in Eigenregie in einer Auflage von 150 Exemplaren.

Du kennst bestimmt auch

fognin
2017
Labudabi
2017
Bernd Wilms
2017
Ursula Dietze
2017
Isolde Haberl
2017
Christine Günther
2017
Thomas Meseberg
2017
Betty Kerstens
2017
Christiane Lucas
2017
Angelika Prüsch
2017
Nach Oben