Labudabi

informelle Malerei

Kontakt
Mobil: 0160 34 88 404
Vita

...geboren in einer stürmischen Aprilnacht am 5. im Jahr 1984. Aufgewachsen in Eckernförde...nach meiner Ausbildung zum staatlich geprüften Photodesigner (bei Dr. Christoph Moderegger an der LBS Foto+Madien, Kiel) in die schöne Stadt Hamburg gezogen - dort sehr intensiv gelebt und gearbeitet; überwiegend im Bereich der Portrait und Modefotografie -  Seit Ende November 2016 nun wieder zurück in der Heimat und seit Mitte Dezember Mitglied im Verein (NaKu Carlshöhe e.V.)

Seit Anfang März Selbstständiger Fotograf und Layouter in Print und Webmedien. Wohnhaft auf der Carlshöhe und seit neuestem auch mit eigenem Atelier im Atelierhaus 60.

Mit der Malerei habe ich erst vor kurzem begonnen - vor ca. 5 Monaten - aus einem Impuls heraus, das perfekte Medium um mich auszudrücken. 
Ausstellungen

2017
18. März - 18. Juni Einzelausstellung "Vernissage Nr. 1" The Cave,
Kieler Straße 57, Eckernförde
14. Juni - 10 September Gemeinschaftsausstellung "unbekannte Werke bekannter Künstler" Galerie Carlshöhe, Carlshöhe 78, Eckernförde

18. Juni - 1. Juli Einzelausstellung "Positive Energien" in meinem Atelier, Carlshöhe 60, Eckernförde
Öffentlichkeitsarbeit des Naku Carlshöhe e.V. in Eckernförde
Labudabi - künstlerisches Arbeitsfeld
Meine Malerei ist nicht mehr und nicht weniger als das Produkt aus dem Wagnis, das ich bereit war einzugehen.
Ich arbeite überwiegend experimentell, gerade in Bezug auf die Mischung der Farben, Grundierungen und Malmittel. Ich strebe nach satten, kräftigen, leuchtenden Farbkompositionen, die sich harmonisch in das Gesamtbild fügen mit der Bedingung sich nicht zu mischen. Dies erreiche ich über das Schichten der Farben in unterschiedlichen Stärken und Techniken.

In den letzten Monaten habe ich mir im Prozess, bereits erwähnte, unterschiedliche Techniken (Mit Plastikspachteln, Gummispachteln und Silikonspachteln) angeeignet, welche ich in meiner neuen Serie "Positive Energien" vereint habe.

Ich bleibe gespannt was dieses Jahr noch bringt und vor welche Herausforderungen die Malerei mich stellen wird.
"To live a creative life, we must lose our fear of being wrong."

Du kennst bestimmt auch

Hannelore Utermann
2017
Marina Birkert
2017
Fatemeh Alizadehnia
2017
Heidrun Kreuziger
2017
Ursula Freiwald-Möbius
2017
fognin
2017
Frank Poppner
2017
Thomas Meseberg
2017
Bernd Wilms
2017
Christine Günther
2017
Nach Oben